· 

Opal - Schattenglanz

Hallo ihr Lieben!
Endlich bin ich mit dem dritten und für mich persönlich besten Band der Lux Reihe angefangen. Abgesehen von dem Inhalt finde ich auch das Cover umwerfend schön. Wie toll ist denn bitte dieser Blauton?!

Wow ich merke gerade, dass es sich so anhört, als würde ich bei Büchern echt viel Wert auf das Äußere legen. Dem ist eigentlich nicht so. Natürlich zählt der erste Eindruck, der sich nunmal auf das Cover beschränkt. Ich hatte jedoch auch schon einige Bücher, deren Inhalt nicht ganz so glanzvoll wie ihr Äußeres waren. Diese sind dann ganz schnell aus meiner Sammlung verschwunden (Bücher die ich nicht mehr haben möchte, stelle ich immer in einen öffentlichen Bücherschrank. Vielleicht gefallen sie ja einer anderen Person).
Bei Opal stimmt jedenfalls das Gesamtpaket. Und das ist doch der Idealfall!
Eine vollständige Rezension folgt natürlich noch, wenn ich mit dem Buch durch bin.
Grundsätzlich lese ich in letzter Zeit nicht mehr so viel. Allerdings finde ich das auch nicht schlimm. Man sollte dann lesen, wenn man auch wirklich Lust darauf hat. So etwas zu erzwingen führt nur dazu, dass man beim Lesen mit den Gedanken ganz woanders ist und am Ende gar nicht mehr weiß, was in der Geschichte gerade überhaupt passiert ist.

Liebe Grüße, eure Izzie!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0